Praxis

Profil

Seit 1995 behandelt Dr. Ralf Brisch seine Patientinnen und Patienten in der Praxis Bergstrasse 31 in Weinheim. Schwerpunkt der Praxis sind die Diagnostik sowie konservative und operative Therapie von Enddarmleiden und die endoskopische Diagnostik und Therapie des Magen-Darm-Traktes.

Darmspiegelungen können dabei nicht nur in üblicher Sedierung (“Beruhigungsspritze”) stattfinden, sondern in Zusammenarbeit mit einer Anästhesistin auch in Narkose. Aufgrund eines Kooperationsvertrages mit der GRN Klinik Weinheim hat Dr. Ralf Britsch die Möglichkeit, dort operative Eingriffe durchzuführen.

Ebenfalls möglich ist die Akupunkturbehandlung von Magen-Darm- und Steißbeinbeschwerden. Dr. Ralf Britsch hat im Rahmen einer mehrmonatigen Fortbildungsveranstaltung am Universitätsklinikum Freiburg (Forum für Chinesische Medizin e.V.) ein entsprechendes Akupunktur-Diplom erworben.

Um Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und eine fortlaufend gute Behandlung zu gewährleisten, legt die Praxis auf die Weiterbildung des gesamten Teams besonderen Wert.

Standort

Der Standort der Praxis ist nördlich der Universitätsstadt Heidelberg im schönen Weinheim an der Bergstraße. Dank ihrer zentralen Lage ist die Praxis sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. In der Tiefgarage des Praxisgebäudes befinden sich überdies kostenlose Patienten-Parkplätze.

Weiterführende Informationen zur Anreise finden Sie unter Kontakt.

Ausstattung

Die Praxis verfügt über neueste medizinische Geräte führender Hersteller wie z.B. Pentax, Olympus und Richard Wolf. Der Einsatz von hochauflösenden Videokoloskopen (vergleichbar mit modernen HDTV-Fernsehern) macht deutlich: Bei Dr. Ralf Britsch finden langjährig bewährte sowie innovative Behandlungsmethoden Anwendung.

Sonstiges

Zugunsten einer besseren Zeitplanung ist die Praxis als Bestellpraxis ausgelegt. Wir bitten Sie deshalb um eine telefonische Terminvereinbarung unter der Nummer 06201/16440.

Es besteht eine Zulassung für alle gesetzlichen und privaten Kassen.

Wussten Sie?

●  Jeder Mensch hat Hämorrhoiden! Aber nur manche machen Beschwerden.
●  Ungefähr jeder dritte Mensch leidet unter Magen-Darm-Problemen.
●  Ihre Krankenkasse bietet Ihnen ab dem 50. Lebensjahr Darmkrebs-Vorsorgeuntersuchungen an.
●  Ab dem 55. Lebensjahr umfassen diese Vorsorgeuntersuchungen auch Darmspiegelungen.